Hochschulfilmclub e.V.

Der Hochschulfilmclub e.V. wurde 1957 gegründet und ist seither das Kino am Campus.
Jeden Dienstag präsentiert er einen Film im Helmholtz-Hörsaal und deckt damit meist jedes Genre ab. Egal ob Komödie, Drama oder auch mal Horror, da ist für jeden etwas dabei.

Die Mitglieder organisieren neben den wöchentlichen Vorführungen auch eine Kurzfilmnacht im Wintersemester mit ausgewählten Kurzfilmen und das Sommerkino, einem Freiluftkino auf dem Ehrenberg an zwei Abenden im Sommersemester.

Im Verein gibt es viele Aufgaben zu übernehmen, wie die Designs des Programmheftes, die Vermarktung der Veranstaltungen oder auch die technische Vorbereitung der Filmabende.

Weitere Informationen, sowie das aktuelle Programm findest du auf der Webseite
www.hochschulfilmclub.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/hochschulfilmclub/.