Premiere ’37 Ansichtskarten‘

Wann:
April 30, 2015 um 20:00 – 22:30
2015-04-30T20:00:00+02:00
2015-04-30T22:30:00+02:00
Wo:
Uni-Bibliothek Langewiesener Str.

Komödie von Michael McKeever:
Der einundreißigjährige Avery Sutton kehrt nach jahrelangen Reisen durch Europa in sein Elternhaus nach Connecticut zurück, hauptsächlich weil seine frisch Anverlobte Gillian endlich die Familie ihres eroberten Gatten in spe kennen lernen möchte.
Dort angekommen jedoch häufen sich verstörende Ereignisse: Als Erstes läuft ihnen Averys verstorbene Großmutter 97jährig über den Weg und bereitet den beiden einen alles andere als freundlichen Empfang. Das Haus hat empfindliche Schräglage – auch im wörtlichen Sinne –, was jedoch niemand außer Avery zu bemerken scheint. Seine Tante Ester betreibt von der Küche des Hauses aus ein florierendes Geschäft der zwielichtigen Art, während seine Eltern alldem in anscheinend sonniger Zerstreutheit freien Lauf lassen.
Averys Mutter verwechselt sogar zum wachsenden Befremden Averys seine Verlobte Gillian andauernd mit dem Dienstmädchen. Unerwartete Elche und Hunde lassen – tot oder lebendig – die beiden Ankömmlinge von einem Alptraum in den nächsten stolpern.
Das alles ist urkomisch, der schwarze Humor schräg wie das Haus der Suttons, doch niemals platt. Schicht um Schicht offenbart sich hinter den skurrilen Umständen eine ebenso anrührende wie tragische Ebene.
Siehe http://www.theaterleitertheater.org

Dieser Beitrag ist ein Replikat vom Kalender-Feed einer anderen Seite.