Folktage Ilmenau vom 26.-29. Oktober 2017

Vom 26.-29. Oktober 2017 finden wieder einmal die Ilmenauer Folktage statt. Auch dieses Jahr wird ein spannendes Programm geboten.

Donnerstag, 20 Uhr TU Ilmenau, Helmholtz-Hörsaal
Sonder-Konzert mit Anna Mateur die Preisgekrönte kommt mit ihrer Leidenschaft zwischen Ordnung und Chaos uns zu schockieren und beflügelt mit „the Beuy“ erstklassig zu unterhalten.

Freitag, 16 Uhr, Apotheker-Brunnen
Straßenmusik
Eröffnung der Folktage mit Feuertanz in der Fußgängerzone

Freitag, 20 Uhr Bürgerhaus Oberpörlitz
Folk-Konzert anarchistisches Liedermaching mit „Schnaps im Silbersee“ und aktivierende Musik von „Duo Bothe & Molzahn“

Samstag, 14 Uhr Bürgerhaus Oberpörlitz
Tanz-Workshop
„Überlebenstipps“ auf der Tanzfläche mit Frank „KW“ Dronsz als Tanzmeister und französischem Ohrenschmaus von Louis Lasserre

Samstag, 14 Uhr Bürgerhaus Oberpörlitz
Ensemble-Workshop mit Daniel Gawendowicz Stücke in einer großen Band proben! Vorweg-Infos über Ensembleworkshop (at) folktage.de

Samstag, 15:30 Uhr Assisi-Schule
Kinderprogramm
Linda Trillhaase spielt ein irisches Märchen als Bildergeschichte kombiniert mit Marlis Kindertanz zum Mitmachen!

Samstag, 20 Uhr Bürgerhaus Oberpörlitz
Folkstanzfete
überraschendes von HoPp, französischer Bal-Folk mit Duo Absynthe und Trio Loubelya’s Version von (Néo)trad-jazz-musique-du-monde. Seid gespannt!

Sonntag, 11 Uhr (Winterzeit!) Rathaus
Folk-Wanderung und Ilmfidelhupf als krönenden Abschluss.

Weitere Informationen findet ihr unter www.folktage.de